Return to site

In der Jury vom Startup Weekend Trier-Luxemburg

14.12.2017 / Beitrag

Ich finde es toll, wenn junge Leute etwas eigenes auf die Beine stellen. Erfindergeist, Mut und Ausdauer sind schließlich die „Zutaten“ unserer Wirtschaft. Und häufig werden aus kleinen Startups bedeutende Unternehmen. Damit angehende Gründerinnen und Gründer ihre Ideen verwirklichen können, organisiert bei uns das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg (kurz: mitl) regelmäßig das Startup Weekend. An zwei Tagen geht es für zahlreiche Teilnehmer darum, ihre Ideen zu präsentieren und im Team Geschäftskonzepte zu entwickeln. Dabei werden sie von Mentoren und erfahrenen Trainern geschult und lernen, wie sie ihr Business entwickeln, finanzieren und vermarkten können. Am Ende prämiert eine hochkarätige Jury das erfolgreichste Team.

Startup-Weekend-Trier-Luxemburg-02
Startup-Weekend-Trier-Luxemburg-03

Vom 8. bis 10. Dezember durfte ich Teil ebendieser Jury sein. 10 junge Frauen und Männer trafen sich im CoWorking Space Bobinet in Trier und wurden zwei Tage lang intensiv von erfahrenen Gründern, Unternehmern, Juristen und Medienprofis gecoacht. Schließlich hilft es nicht nur, sich etwas von Profis und Spezialisten abzuschauen, sondern auch sein eigenes Netzwerk sinnvoll zu erweitern.

Ich war schwer begeistert vom Gründungsgeist und dem Elan der Teilnehmer, die folgende drei starke Ideen ausgearbeitet hatten:

1. ENAturkosmetik

Naturkosmetik, die aus reinen Ölen und pflanzlichen Substanzen hergestellt wird. Jede Zutat ist auch ein Wirkstoff, es werden keine Zusatzstoffe hinzugefügt. Hierfür werden Öle von geprüften Ölproduzenten, vorwiegend regionaler Anbieter, verwendet.

2. AppRikose

Eine Mitbring-App über die Nutzer Zeit sparen können, indem sie sich Güter aus dem Baumarkt, bei IKEA etc. von anderen Usern mitbringen lassen können.

3. Digitales Erbe, Digitales Testament, Digitaler Gedenkstein

Mit der Idee des digitalen Erbes können Nutzer ihren Nachkommen besondere Momente aber auch wichtige Unterlagen sowie Passwörter für den Fall des Ablebens in digitaler Form hinterlassen.

Letztendlich haben sich meine Jury-Kollegen und ich nach ausführlichen Beratungen die Naturkosmetik-Idee ausgezeichnet und sind gespannt, wie es für Verena Ewert, Maximilian Zwick und Michael Kiefer weiter geht.

ENA-Naturkosmetik
Startup-Weekend-Trier-Luxemburg-04

Wer beim nächsten Startup Weekend mitmachen möchte oder Informationen über Fördermöglichkeiten für Gründer und Startups braucht, klickt am besten hier:

Fotos: Moritz Leg / www.moritzleg.com

Möchten Sie zwei bis drei Mal im Monat alle wichtigen Infos im Newsletter per E-Mail erhalten?

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly