• CORONA-ANTRÄGE

    Wichtige Unterlagen für Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler

    Antrag auf Stundung der Sozialversicherungsbeiträge

    Bitte denken Sie daran, dass sich die betroffenen Unternehmen bis spätestens am morgigen Donnerstag, den 26.03.2020 formlos unter Bezug auf Notlage durch die Corona-Krise und Paragraf § 76 SGB IV direkt an ihre jeweils zuständigen Krankenkassen wenden müssen, die ihre Sozialversicherungsbeiträge erhebt, um sich diese für den Monat März stunden zu lassen. Mehr dazu HIER

    • Antrag auf zinslose Stundung
    • Antrag auf Herabsetzung von Vorauszahlungen zur Einkommensteuer oder Körperschaftsteuer 
    • Antrag auf Herabsetzung des Steuermessbetrages für Zwecke der Gewerbesteuer-Vorauszahlungen

    Antrag auf steuerliche Fristverlängerung für steuerliche Vertreter

    Hinweis: Formulare übernommen vom Landesamt für Steuern Rheinland-Pfalz und daher ohne Gewähr auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit. Dies ist keine juristische Beratung.

    Förderhilfen der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz im Zuge der Corona-Krise​

    Bürgschaften für mittelständische Unternehmen aus RLP, Beratung unter 06131 6172-1333

    Antrag auf Corona-Soforthilfe für Kleinunternehmer, Selbstständige und Freiberufler

    Die Investitions- und Strukturbank RLP wickelt Zuschüsse ab, Formular voraussichtlich ab 30.03. online

  • CORONA-UPDATES

    Aktuelle Informationen rund um die SARS-CoV2/COVID-19-Pandemie

    Eine Übersicht des Landes Rheinland-Pfalz

    Extrem wichtige Infos für Luxemburg-Grenzpendler zur SV-Pflicht

    Infos zur Antragstellung für Liquiditätshilfen

    Für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler vom Bundesfinanzministerium

    Neue Bestimmungen der Landesregierung

    Riesiges, schnelles Hilfspaket für Unternehmen

    Wichtige Infos und Kontaktdaten 

    Neue Informationen für Unternehmen

    Arbeitgebern & Arbeitnehmern wird geholfen

    Bescheinigung für Einreise nach Luxemburg

    Hinweise des Bundesinnenministeriums

    Informationen unserer Landesregierung

    Das Bundesgesundheitsministerium informiert

    Antworten auf häufig gestellte Fragen

  • CORONA-HOTLINES

    Stadt Trier & Landkreis Trier-Saarburg: 0651 718-1817

    Montag bis Samstag 8 bis 20 Uhr

    Sonntag 9 bis 15 Uhr

     

    Kassenärztlicher Notdienst: 116 117 (kostenfrei)

    Rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche

     

    Bundesgesundheitsministerium: 030 346 46 5100

    Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr

    Freitag 8 bis 12 Uhr

     

    Bundeswirtschaftsministerium: 030 18 615 6187

    Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr

     

    Bundesagentur für Arbeit: 0800 455 5500 (kostenfrei)

    Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr

     

    KfW Hilfsprogramm: 0800 539 9001 (kostenfrei)

    Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr

     

    Bürgschaftsbank RLP (Bürgschaft bis 2,5 Mio. EUR): 06131 62915 65

    Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr

     

    Investitions- und Strukturbank RLP (Bürgschaft ab 2,5 Mio. EUR): 06131 6172 1333

    Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr

  • CORONA-AKTUELL

    Ansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 28.03.2020 (barrierefrei)

  • Wahlurne Symbol der Direktwahl

    Direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter

    für Trier und Trier-Saarburg

    Künstliche Intelligenz Grafik

    Berichterstatter für Künstliche Intelligenz, Mobilitätsforschung, Speichertechnologien und außeruniversitäre Forschung

    Vernetztes Gehirn

    Ordentliches Mitglied der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz des Deutschen Bundestags

  • PERSON

    Ich bin 48 Jahre alt, katholisch, ein „Pellinger Jung“ und ein Politiker aus unserer Mitte in Berlin. Mein Herz gehört meiner Familie, meine Leidenschaft unserer Region. Ich bin in Trier geboren und groß geworden, anschließend studierte ich Maschinenbau in Kaiserslautern. In den vergangenen 20 Jahren arbeitete ich als Entwickler in Luxemburg und lebte zwischendurch acht Monate in den Vereinigten Staaten von Amerika in Detroit. Und doch habe ich meine Wurzeln nie vergessen. Ich bin bodenständig, neugierig, zielstrebig und mache Politik mit vollem Einsatz für Trier und Trier-Saarburg im Bundestag.

  • HALTUNG

    Ich mache Politik, weil ich etwas bewegen möchte. Es gibt immer Herausforderungen - und stets Lösungen, die wir gemeinsam finden können. Meine Leitmotive sind dabei Menschlichkeit, gesunder Menschenverstand, Fairness und der Glaube an Gott . Und als Ingenieur bin ich es gewohnt, schon heute Lösungen für morgen zu entwickeln. Dabei glaube ich fest an unsere parlamentarische Demokratie: zivilisierte Debatte statt Provokation, Lösungssuche und Kompromissfähigkeit statt Krawall. Ich bin langjähriges Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) und Vorsitzender des Gemeindeverbands Konz im Kreisverband Trier-Saarburg.

  • ZIELE

    Gute Arbeitsplätze garantieren unseren Wohlstand. Darum setze ich mich als Politiker für unseren Mittelstand in Trier und Trier-Saarburg ein. Mehr Infrastruktur, bessere Mobilität und weniger Bürokratie ist das Ziel. Ich will, dass der Moselaufstieg gebaut und Trier an das Fernverkehrsnetz der Bahn angeschlossen wird. Die Digitalisierung begreife ich als Chance, nicht als Bedrohung. Schnelleres Internet und die Modernisierung unserer Schulen, Hochschulen und Universitäten sind essentiell. Und: Ich liebe Europa. Ein gutes Miteinander mit unseren Nachbarn in der EU ist mir äußerst wichtig.

  • KONTAKT

    Jetzt Termin vereinbaren.

    Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Wahlkreisbüro nur telefonisch erreichbar.

    Wahlkreisbüro Andreas Steier
    Am Palastgarten 8
    54290 Trier
    Mo-Do: 9 bis 13 Uhr
    Fr: 9 bis 12 Uhr
    Flexibel nach Vereinbarung
    +49 651 999 3767
  • Andreas-Steier-Naechste-Seite-01
    All Posts
    ×