Return to site

Familiennetzwerk HAFEN aus Hermeskeil im Finale vom Deutschen Kita-Preis

25. Januar 2019 / Pressemitteilung

Das Hochwälder Familiennetzwerk HAFEN aus Hermeskeil steht im Finale des Deutschen Kita-Preises in der Kategorie „Lokales Bündnis des Jahres“.

 

„Jetzt heißt es Daumendrücken für die Mitarbeiter vor Ort. Ich bin überzeugt, dass das Familiennetzwerk es schaffen kann, die Jury vollkommen zu überzeugen“, sagt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Trier und Trier-Saarburg, Andreas Steier (CDU).

 

Von den insgesamt 20 Finalisten werden zehn eine Auszeichnung erhalten – fünf in der Kategorie „Kita des Jahres“ und fünf in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“: Die beiden Erstplatzierten können sich jeweils über 25.000 Euro freuen. Pro Kategorie wird es zudem vier weitere Preisträger geben, von denen sich jeder über 10.000 Euro freuen kann. Insgesamt ist der Deutsche Kita-Preis mit 130.000 Euro dotiert. Alle Finalisten nehmen am 13. Mai 2019 an der Preisverleihung in Berlin teil.

 

Das Familiennetzwerk HAFEN ist in der katholischen Pfarrei St. Franziskus tätig und wird nun von Fachleuten vor Ort geprüft. Die vor Ort gemachten Beobachtungen fließen in verschiedene Berichte ein, auf deren Grundlage eine 18-köpfige Experten-Jury die Preisträger in den beiden Kategorien auswählt. Die Juroren achten darauf, wie Kitas und Bündnisse die Kinder in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit stellen und wie Eltern an ihrer Arbeit mitwirken können. Zudem schauen sie darauf, wie die Kita- und Bündnis-Teams aus ihren Erfahrungen lernen und wie sie die Nachbarschaft oder die umliegende Region in ihre Arbeit einbeziehen. Die Initiative aus Hermeskeil hatte sich im vergangenen Jahr gegen rund 1.600 Bewerber aus ganz Deutschland durchgesetzt.

Ansprechpartner für Medien

Philipp Gräfe

Mobil: +49 1520 288 38 23

Büro: +49 30 227 73239

andreas.steier.ma03@bundestag.de

Über Andreas Steier

Andreas Steier (47) ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen der Menschen in Trier und Trier-Saarburg. Seine Schwerpunkte sind Bildung, Forschung, Wirtschaft und Europa – er ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie Stellvertreter im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und im Petitionsausschuss. Andreas Steier ist Berichterstatter für Künstliche Intelligenz, Mobilitätsforschung und Förderung außeruniversitärer Forschung. Zudem ist er seit 2004 Mitglied des Kreistages Trier-Saarburg und seit 2016 Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes Trier und Trier-Saarburg. Vor seinem Bundestagsmandat arbeitete der gelernte Maschinenbauer (Diplom-Ingenieur) als Entwickler von Sensortechnologien und ist Inhaber mehrerer Patente. Andreas Steier lebt mit seiner Familie in Pellingen.

Über den Deutschen Kita-Preis

Der Deutsche Kita-Preis wurde 2018 erstmals verliehen. Er ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinderund Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Karg-Stiftung, ELTERN, dem Didacta-Verband und der Deutschen Weihnachtslotterie. Weitere Informationen unter www.deutscher-kita-preis.de

Alle Informationen auch als Newsletter erhalten:

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK