Return to site

Andreas Steier ab sofort bei WhatsApp erreichbar

13. Dezember 2018 / Pressemitteilung

Das ist bisher einmalig bei uns in Trier und Trier-Saarburg: Als direkt gewählter Abgeordneter informiere ich Sie ab sofort direkt bei WhatsApp über meine politische Arbeit.

Denn mir ist es wichtig, dass die Menschen daheim genau wissen, woran ich arbeite. Ob Moselaufstieg, Anbindung ans Fernverkehrsnetz der Bahn, Umsetzung der Pflegereform, Kampf gegen den Fachkräftemangel oder Verbesserung der inneren Sicherheit – ab sofort gibt es diese Informationen im Newsletter über WhatsApp. Und auch der Bürgerdialog wird noch einfacher. Da wir alle tagtäglich WhatsApp nutzen, freue ich mich auf noch mehr Bürgergespräche übers Smartphone.

andreas-steier-whatsapp-kachel

Und so funktioniert es:

1. Teilnahme- und Datenschutzbedingungen unter www.andreas-steier.de/whatsapp durchlesen

2. +49 163 275 4390 im Smartphone unter „Andreas Steier CDU“ speichern

3. Das Wort „START“ sowie Ihren Vor- und Nachnamen schicken, z. B. START Marina Mustermann

Der Newsletter wird in regelmäßigen Abständen am Ende jeder Sitzungswoche per WhatsApp (ca. 2 Mal im Monat) versendet. Seriöse Text- und Sprachnachrichten mit politischen Anfragen werden nach Möglichkeit zeitnah beantwortet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, eine Abmeldung vom Newsletter und Löschung der Daten ist jederzeit möglich. Der Service ist kostenlos, es entstehen ggf. Kosten des jeweiligen Mobilfunkbetreibers. Alle Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.andreas-steier.de/whatsapp

Jetzt Newsletter abonnieren und alle Updates bequem per Mail erhalten:

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly