Zurück zur Website

Besuch bei fidibus e. V. in Trier

28. Januar 2020 / Bericht

Vergangene Woche besuchte ich den Verein fidibus - zentrum für familie begegnung kultur in Trier. Die Einrichtung bietet unter anderem Kitas und Schulen bei uns in der Region zahlreiche pädagogische Projekte, Workshops und Weiterbildungen an und steht nun im Finale vom Deutschen Kita Preis 2020 in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“.

Viele ehrenamtliche Helfer unterstützen fidibus und dafür gilt meine Wertschätzung. Denn unsere Gesellschaft funktioniert im Zusammenspiel mit Menschen, die von Herzen etwas Gutes tun möchten und sich für andere einsetzen.

Ich bedanke mich an dieser Stelle für das sehr interessante und wichtige Gespräch mit Silvia Willwertz (1. Vorsitzende & pädagogische Leitung fidibus e.V.) sowie Julia Schneider (DKJS - Regionalstelle Trier), Tina Bretz (Leiterin der Kita Spatzennest Trier), Katja Keilen (Leiterin der kath. Kita St. Martin Zemmer-Schleidweiler), Annegret Neugschwender (fidibus e.V. Vorstand & Elternvertretung der kath. Kita Tawern) und Anne Schmitt (fidibus e.V. Koordination HdF & Elternvertretung Integrative Kita Am Bach in Trier).

Und: Ich drücke fidibus die Daumen für den Kita-Preis 2020 – die Verleihung ist im Mai in Berlin.

Fotos: fidibus e.V.

Alle Beiträge
×

Fast fertig…

Wir senden Ihnen nur eine E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail-Abonnements zu bestätigen!

okay