Return to site

Baukindergeld beliebt in Trier und Trier-Saarburg

2. April 2019 / Bericht

Auch in 2018 hat die KfW als Förderbank des Bundes und der Länder Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen finanziell unterstützt. In Wahlkreis von Andreas Steier (CDU) MdB, also in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg, wurden insgesamt rund 168,5 Millionen EUR investiert.

Eine sehr hohe Nachfrage verzeichnete das im September 2018 neu eingeführte Baukindergeld, das Familien beim Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum unterstützt. Bis zum Jahresende 2018 wurden deutschlandweit rund 56.000 Förderzusagen erteilt. Im Landkreis Trier-Saarburg wurden dabei 148 Anträge bewilligt, es fließen insgesamt 3,2 Mio. EUR. In der Stadt Trier wurde 56 Anträgen stattgegeben, es wurden 1,2 Mio. EUR bewilligt. Auch der KfW-Studienkredit ist beliebt: In Trier wurden im vergangenen Jahr 192 Studenten mit insgesamt 6,7 Mio. EUR gefördert.

Ich finde: Keine Chance für Schwarzmaler – Deutschland investiert immer mehr Geld in Bildung, Wohnen und kommunale Infrastruktur vor Ort. Auch das ist für mich Sachpolitik für die Menschen und die KfW-Bank ist ein Erfolgsmodell in Europa.

Ausführliche Zahlen und Erklärungen für die Stadt Trier und den Landkreis Trier-Saarburg befinden sich im Förderreport 2018 (siehe PDF).

Add paragraph text here.

Alles über meine Arbeit auch als Newsletter erhalten:

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK