• PODCAST

    STEIER LIVE, der politische Podcast für Trier und Trier-Saarburg. Alle Folgen HIER

    Ich spreche mit Gerd Benzmüller, dem Chef der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg. Brauchen wir wieder eine Meisterpflicht? Wie lösen wir im Mittelstand das Problem mit den fehlenden Fachkräften? Jetzt die neueste Podcast-Folge anhören:

    • Wahlurne Symbol der Direktwahl

      Direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter

      für Trier und Trier-Saarburg

      Künstliche Intelligenz Grafik

      Berichterstatter für Künstliche Intelligenz, Mobilitätsforschung, Speichertechnologien und außeruniversitäre Forschung

      Vernetztes Gehirn

      Ordentliches Mitglied der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz des Deutschen Bundestags

    • PERSON

      Ich bin 47 Jahre alt, katholisch, ein „Pellinger Jung“ und ein Politiker aus unserer Mitte in Berlin. Mein Herz gehört meiner Familie, meine Leidenschaft unserer Region. Ich bin in Trier geboren und groß geworden, anschließend studierte ich Maschinenbau in Kaiserslautern. In den vergangenen 20 Jahren arbeitete ich als Entwickler in Luxemburg und lebte zwischendurch acht Monate in den Vereinigten Staaten von Amerika in Detroit. Und doch habe ich meine Wurzeln nie vergessen. Ich bin bodenständig, neugierig, zielstrebig und mache Politik mit vollem Einsatz für Trier und Trier-Saarburg im Bundestag.

    • HALTUNG

      Ich mache Politik, weil ich etwas bewegen möchte. Es gibt immer Herausforderungen - und stets Lösungen, die wir gemeinsam finden können. Meine Leitmotive sind dabei Menschlichkeit, gesunder Menschenverstand, Fairness und der Glaube an Gott . Und als Ingenieur bin ich es gewohnt, schon heute Lösungen für morgen zu entwickeln. Dabei glaube ich fest an unsere parlamentarische Demokratie: zivilisierte Debatte statt Provokation, Lösungssuche und Kompromissfähigkeit statt Krawall.

    • ZIELE

      Gute Arbeitsplätze sind der Garant für unseren Wohlstand. Darum setze ich mich für den Mittelstand ein. Das heißt: mehr Infrastruktur, weniger Bürokratie. Ich will, dass der Moselaufstieg gebaut und Trier an das Fernverkehrsnetz der Bahn angeschlossen wird. Die Digitalisierung begreife ich als Chance, nicht als Bedrohung. Schnelleres Internet und die Modernisierung unserer Schulen, Hochschulen und Universitäten sind essentiell für die Zukunft unserer Kinder und unserer Wirtschaft. Und: Ich liebe Europa. Ein gutes Miteinander mit unseren Nachbarn in der EU ist mir äußerst wichtig.

    • WHATSAPP

      Ab sofort erhalten Sie kostenlos meinen Newsletter und können mir Fragen und Vorschläge über WhatsApp schicken. So geht's: +49 163 275 4390 im Smartphone unter Andreas Steier CDU speichern. Das Wort START sowie Ihren Vor- und Nachnamen schicken. Bestätigung erhalten, fertig. Wie es konkret funktioniert und alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie hier:

    • KONTAKT

      Anliegen, Ideen, Kritik?

      Am Palastgarten 8
      54290 Trier
      Mo-Do: 9 bis 13 Uhr
      Fr: 9 bis 12 Uhr
      Flexibel nach Vereinbarung
      +49 651 999 3767
    • Andreas-Steier-Naechste-Seite-01
      All Posts
      ×